Apfel-Bohnen-Zwiebel Aufstrich

Zutaten:

Monate: , , , , , , , , , , ,

Zunächst über Nacht trockene Bohnen einweichen, z.B. dicke Bohnen (Ackerbohnen, Saubohnen,weiße Bohnen) aus dem türk. Lebensmittelladen passen gut. Dann die Bohnen in Wasser ohne Salz gar kochen. Äpfel und Zwiebeln
kleinschneiden und in Öl anbraten. Schließlich alles
gemeinsam pürieren. Salz und Pfeffer dazu – fertig
ist der Aufstrich, der sich in einem sauberen Gefäß im
Kühlschrank einige Tage hält.